Dienstag, 04 Januar 2022 14:58

Abschluss des Befähigungskurses

Im Zeitraum Juli 2021 bis Dezember 2021 hat in den
Räumen des ambulanten Hospizdienstes Steele Nord der Befähigungskurs „Begleitung am Lebensende“ bei Menschen und ihren Zugehörigen stattgefunden. Die 100-stündige Ausbildung mit Hospitation im Hospiz Essen Steele und Ambulanten Hospizdienst Steele Nord wurde durch die Koordinatorinnen Barbara Djaja, Jutta Förster und Martina Grün durchgeführt.

Fünf neue Ehrenamtliche Mitarbeiter konnten am 18. Dezember 2021 ihr Zertifikat entgegennehmen. Welch eine Freude!

Foto von links nach rechts. Andrea Pollack, Florian Hahn, Rainer Engelen, Aaron Tutakhel, n.a. Petra Cermakova, Barbara Djaja

Wir freuen uns auf euch und eure Unterstützung!