Freitag, 10 Juli 2020 11:44

Jobs

Das Hospiz Essen Steele sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

studentische Aushilfen (m/w/i) für den Empfang unserer Besucher

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung / Werkstudententätigkeit

Das Hospiz Essen Steele besteht seit Juli 1996 und nimmt unheilbar kranke Menschen für die ihnen verbleibende Zeit auf. Wir verstehen unser Hospiz als Ort der Geborgenheit und Ruhe, in welchem ganzheitliche Hilfe, Begleitung und Begegnungen stattfinden.
Das Hospiz Essen Steele hält zehn Plätze für die Versorgung von Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt bereit und beschäftigt circa 30 Mitarbeiter. 

Wir erwarten ein offenes und herzliches Auftreten für den Empfang der Besucher unserer Bewohner, welche Sie in unsere Hygienemaßnahmen zur Vermeidung weiteren Infektionsgeschehens des Corona-Virus einweisen. Berufserfahrung im Gesundheitswesen sind wünschenswert aber nicht Bedingung. Aufgrund der ab dem 01.03.2020 vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Masernimpfpflicht ist eine Masernimmunität bzw. eine Masernimpfung Voraussetzung für die Einstellung.

Arbeitszeiten: Mo - So von 10.00 - 12.00 Uhr und / oder von 16.00 - 18.00 Uhr

 

Die Vergütung richtet sich nach dem BAT-KF. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum August 2020. Diese richten Sie bitte an: Hospiz Essen Steele Verwaltung Hellweg 102 45276 Essen oder per E-Mail unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne unter der Telefonnummer 0201 805 2700 an uns.